Mittwoch, 29. Juni 2016

p2 LE Secret Splendor Kompaktpuder

„Der seidige zarte Puder passt sich optisch perfekt dem Hautton an und verleiht ein gut deckendes, natürliches Finish. Leichte Unregelmäßigkeiten werden zusätzlich optisch kaschiert und glänzende Hautpartien zuverlässig mattiert. [...]“

Mein Interesse wurde geweckt! 


Orientalisch finde ich an der Verpackung leider nur die Prägung des Puders an sich und ansatzweise die Schriftgestaltung. Einen transparenten Deckel und ein dunkelrotes, metallic-gestaltetes Unterteil hat man schon oft gesehen.


Das Puder ist sehr fein gepresst wurden. Aus diesem Grund braucht man mit dem Pinsel nur ein bis zweimal vorsichtig über die Oberfläche streichen und man hat genug Produkt aufgenommen. Vom Pinsel gibt es sich leicht an die Haut ab.


Ich finde weder in Form von verschiedenen Nuancen an Puderpartikeln oder mit Hilfe von eventuellen Schimmerpartikeln findet eine Anpassung statt. Es ist ein und dieselbe Farbe, die auf der Haut sogar einen Orangestich ausübt. Visuell betrachtet würde der Ton zu meinem leicht gebräunten Gesicht passen, aufgetragen sieht es aber nicht wirklich natürlich aus. 
Zudem es durch seine feinen Partikel in jede kleine Hautfalte krabbelt und ein trockenes Ergebnis zaubert. Ich bin nicht wirklich begeistert. 


Rötungen im Gesicht verschwinden dadurch auch nicht. Im Gegenteil – ich finde, dass es durch den leichten Orange-Stich sogar noch mehr auffällt und meine Haut fahl wirkt. Im Punkt Mattierung hat es mich überzeugt. Es sitzt den ganzen Tag an seinem Platz, wenn auch zusätzlich in den Fältchen. Ich muss mir im Laufe des Tages jedoch keine korrigierende Schicht auflegen, weil die erste den Glanz nicht aufhalten kann.


Kommentare:

  1. Rein optisch sieht der Puder ja gut aus. Schade, dass er dann nicht überzeugen konnte.
    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch sehr schade! ): Aber man steckt in so einem Produkt leider nicht drin. :D

      Löschen
  2. Vielen Dank für deine ehrliche Meinung zu dem Puder, toller Post!

    Liebe Lisa ich möchte mich auch noch mal hier für deine netten Worte bedanken, du hast mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und vielen Dank noch mal:)

    LG
    July

    AntwortenLöschen