Montag, 16. März 2015

Batiste Trockenshampoo "medium&brunette"

Ich zeige euch in Form von Bildern, wie ich das Trockenshampoo verwendet habe. Für mich ist es zu einem absoluten Favoriten geworden. Wie gefällt dir der Unterschied auf den Bildern?
Meinen Testbericht für Pinkmelon verlinke ich dir hier (KLICK) , damit du dir ein noch genaueres Bild machen kannst.
Für die Bilder habe ich meine Schwester als Fotoobjekt genutzt. Sie hat etwas dunklere Haare als ich und ist somit für das Trockenshampoo in der Nuance nicht ganz geeignet, wodurch du auf den Bildern aber umso deutlicher siehst, wo ich das Shampoo aufgetragen und einmassiert habe. 

Kommentare:

  1. Hey,

    hat deine Schwester schonmal Kakao oder ein dunkles Gesichtspuder als "Trockenshampoo" ausprobiert? :)
    Klingt komisch, aber ich benutze für meine hellen Haare Babypuder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Babypuder habe ich schon einmal gelesen, aber das Experiment mit dem Kakao finde ich sehr spannend, da das Haar danach bestimmt super riecht. *-*

      Löschen